Hups

Als gute Hausfrau und Mutter serviere ich meiner lieben Familie natürlich jeden Tag eine warme liebevoll zubereitete Mahlzeit. Fast immer mittags, fast immer gesund und fast immer selbstgekocht.

Heute aber, durfte ich mein erstes Weihnachtswunder – ach nein, es ist ja mein zweites Weihnachtswunder nach „der Flasche“, erleben, nämlich dass alle Spillie´s gemeinsam den Hausputz erledigen. Normalerweise obliegt das Vergnügen mir ganz alleine und das wiederrum bedeutet, dass ich Samstag spät Nachmittag erschöpft in einer warmen dunklen Ecke zusammenbreche.

HEUTE aber – waren wir schon vor der Mittagszeit fertig, alles hat geblitzt und geblinkt und so sind 3/4 der Spillies rausgegangen und haben sich im Garten vergnügt.

Das hat Spass gemacht und morgen geht es weiter mit den nächsten Schneemännern. Wir bauen quasi das Mausoleum Qín Shǐhuángdìs nach…Schnee genug haben wir ja!

Nach 2  Stunden waren wir dann wieder drinnen und konnten  mit dem Schmücken des Weihnachtsbaumes loslegen. So früh wie nie – aber am 23ten und den Feiertagen ist genug zu tun, und so können wir uns auch länger am Baum erfreuen. Im Grunde hat Amai den Baum geschmückt – ich war nur Handlanger und die Männer haben ein neues DVD-Regal aufgebaut.

Nun aber zurück zu „Hups“ – mittlerweile war es 18.00 Uhr und so richig was gegessen ausser ein paar Orangen und trockenen Brötchen haben wir nicht. Also hab ich beschlossen heute mal das neu erworbene Schweizer Käsefondue (aus der Frischhaltetruhe) nebst Weissbrot zu servieren.

Den Landkäse essen wir alle gerne – also konnte ich ja mit dem Fondue nicht ganz falsch liegen. Gesagt getan – Brot aufgeschnitten, Tüte erhitzen und mampfen.

Der Spillie-Papa hat sich zurückgezogen („das stinkt“)- aber wir anderen haben tapfer gegessen. Man kann es essen, aber der Landkäse schmeckt uns besser.

So, als dann tatsächlich fast alles alle war – haben Finn und Amai die Segel gestrichen und sind spielen gegangen. Ich bin noch sitzen geblieben, hab mich an meiner Teetasse festgehalten und denn tollen Baum bewundert.

Plötzlich war das Leben sooooo schön….und meine Füße waren warm und der Bauch so kribbelig……und die Kniee weich….

….??…!!….

„Ich glaube, in dem Kram ist Alkohol,“ meinte ich noch zum Spillie-Papa, als Amai schon mit Piratenkopftuch und Inlinernrollen an der Wohnzimmertür vorbeigeschliddert kam. Extrem lustig – extrem albern!

Ein Blick auf die Packung hat mir Recht gegeben! ALKOHOLHALTIG!!!

Hups!

Ich gehe davon aus – dass sie heute bombig schlafen! Finn ist sehr ruhig (für seine Verhältnisse) und Amai albern. Hauptsache sie wollen morgen nicht wieder so ein lecker Fondue – DANN mache ich mir Sorgen! 🙂

In Partystimmung sind sie sowie  – schliesslich hatten beide gestern ihre Weihnachtsfeiern und richtig viel Spass. Für Amai war es das letzte Mal tanzen mit den Little Stars – jetzt gehört sie in die nächste Truppe. Daher war es ein trauriger Abschied von Petra der Tanzlehrerin.

Finn war mit „seiner“ Mannschaft bei der Fußballweihnachtsfeier und zur Halbzeit der Party, haben wir dieses Bild aus geheimen Quellen bekommen:

Langeweile sieht so nicht aus! Er hatte richtig Spass!

Unsere Bübü-Feier ist verschoben – und ich war nicht ganz unglücklich drüber – schliesslich ist im Moment doch das eine oder andere mehr zu tun.

Kinder ausnüchtern zum Beispiel. *räusper*

So, das war mal wieder ein ausführlicher Bericht von der Chaosfraktion-….

Liebe Grüße

Eure Spillie-Mama

Advertisements
Nächster Beitrag
Hinterlasse einen Kommentar

6 Kommentare

  1. ooc

     /  17. Dezember 2011

    Vielleicht gibt es ab jetzt ganz viele Weihnachtswunder, das geht auch ohne Weihnachten.

    Antwort
  2. ooc

     /  17. Dezember 2011

    Werden die Schneemänner verkauft oder habt ihr die alle für den Eigenbedarf gebaut.

    Antwort
  3. Uta

     /  17. Dezember 2011

    Weihnachtsfeeling…..
    Coole Schneemänner! Könnt ihr die Reihe evt. bis in den Birkenweg fortsetzen? Ich sponsore auch die Nasen.
    Das mit dem Käsefondue….*kicher*…es geht eben nichts über ausgewogene Ernährung in allen Bereichen 😉

    Antwort
  4. Rabenmutter *hihi*

    Antwort
  5. och, ich bin nicht die 1. beim Baum schmücken…. na dann kann ich ja jetzt ohne schlechtes Gewissen anfangen. Gebügelt habe ich schon, Platz für den Baum haben wir also….. Das da Alk im Käse ist, höre ich auch das erst mal…….und was ihr für Schneemassen habt…. ich glaube wir fahren mal in den Harz…..

    Antwort
  6. ooz

     /  18. Dezember 2011

    Schade, dass ich nicht dabei war. Ich hätte auch gern schunkelnd das Weißbrot in den Käse gedippt.

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: