Amai @ work

Amai bei den Hausaufgaben:

Einmal bitte den Kopf auf die linke Schulter legen:

…und NEIN..die 2 können noch nicht die Tageszeitungen lesen – aber Wörter mit R suchen und finden….

 

Lebenszeichen……

…uns gibts noch und es geht uns gut……bald gehts hier oder woanders weiter…..oder auch nicht…..schaun wir mal……

*spillie-mama in entscheidungsnot*

🙂

…und dann war da noch…..

…am Freitag der Besuch in der Notaufnahme.

Amai hat gelernt, das eine Sicherheitsstahltür tatsächlich stärker ist als Finger. Hand am Rahmen…RUMMS Tür zu….Finger platt (und blau und dick).

Im Nachhinein, war ich ein wenig überschnell, aber Amai lies sich nicht beruhigen und innerhalb weniger Sekunden trotz erster Hilfe Maßnahmen (Kühlpack) waren drei Finger blitzeblau und auf das doppelte angeschwollen.

Normalerweise ist Amai supertaff. Wenn sie sich wehtut, schüttelt sie sich einmal, wischt das Blut ab und macht weiter…deswegen war ich so vorsichtig. Abends ist sie schon wieder auf dem Trampolin gesprungen – ich denke es hat sich der Spruch bewahrheitet: Fingerschmerzen gehen zu Herzen.

Aber lieber so als so…..

Finns Mannschaft hatte am Freitag ein Fußballspiel und die Mannschaft hat mit einem sagenhaften 18 zu 1 gewonnen!! Finn war dabei! 🙂

Morgen dann 10.00 Uhr zweiter OP Versuch….und dann irgendwann kann ich wieder so bloggen wie ich möchte..

Euch allen eine tolle Woche!!

Test

<script type=“text/javascript“>
function click (e) {
  if (!e)
    e = window.event;
  if ((e.type && e.type == „contextmenu“) || (e.button && e.button == 2) || (e.which && e.which == 3)) {
    if (window.opera)
      window.alert(„Sorry: Diese Funktion ist deaktiviert.“);
    return false;
  }
}
if (document.layers)
  document.captureEvents(Event.MOUSEDOWN);
document.onmousedown = click;
document.oncontextmenu = click;
</script>