Geschützt: Rotzlöffel

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

Advertisements

Geschützt: Radtour

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

Mutterfreuden

Ist es nicht was Schönes den ganzen Samstag geputzt, gewienert und geschrubbt zu haben
…um am Sonntag sowas vorzufinden:

Finn und Maria Amai - Radtour 002

Die Spur zieht sich durchs ganze Wohnzimmer…
wenigstens stinkt sie nicht (der erste Verdacht)

Geschützt: Volles Haus

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

Fanta5 wirft mal wieder ….

Die Regeln:
1. Beantworte die Fragen.
2. Ersetze eine Frage, die du nicht magst, durch ein neue und füge zusätzlich eine weitere, neue Frage hinzu.

Welches Parfum nutzt du zur Zeit?
„Tribü“ von Bennetton für tagtäglich oder JOOP für „Besonders“

Song des Tages?
„Ich bin ein sauberes glücklichs Schweeeeeiiiinnn“ (Ich kriegs nicht aus dem Kopf)

Was ist dein Lieblingsfilm?
Walt Disney „Die Schöne und das Biest“ kann ich immer gucken und natürlich alle Harry Potter´s

Was ist dein Highlight des Tages?
….wenn ich gleich in meinem Bett liege

Wer ist dein Lieblingsautor?
Joanne K. Rowling, Simon Beckett….och da gibt’s einige

Was hast du zuletzt gekauft?
Vorhin bei Aldi Fliegenschutzgitter…

Was ist dein Lieblingswetter?
Kommt auf die Grundstimmung an. Meistens Sonne….

Was denkst du über die Person, die dich getaggt hat?
Sie schmeisst gerne mit Stöckchen nach mir….

Wenn du ein komplett eingerichtetes Haus irgendwo in der Welt bezahlt bekommen würdest, wo würdest du es hinhaben wollen?
Am Meer …

Was würdest du, wenn du könntest, an dir ändern?
*lufthol* Erstmal hätte ich gerne so drei bis vier Kleidergrößen weniger und nicht so struppige Haare. Reine Haut und morgens immer soviel Zeit mich „zurechtzumachen“. Bisher reichts nur für waschen, Zähneputzen und eincremen. Dann wäre ich gerne weniger chaotisch und konzentrierter……(ich könnt noch weitermachen…)

High-Heels oder Turnschuhe?
Steckt in uns allen nicht eine Lady, die mit Absatzschuhen die Welt erobert?……Ich suche meine Lady noch, daher zähle ich mich eher zur Turnschuhfraktion.

Was ist dir an Freunden wichtig?
…welche zu haben!!

Wen würdest du gerne mal treffen?
Supersusi und die Mutter meines Patenkindes, aber wir wechseln uns sehr gerne mit Krankheiten ab.. 🙂

Was ist dein Lieblingsstück in deinem Kleiderschrank?
Meine Jeans.

Was ist dein Traumjob?
Hebamme

Welche sind deine Lieblingsbands?
Rammstein, Silbermond….überwiegend Deutsche Musik

Drei Dinge, die dir ein Lächeln auf’s Gesicht zaubern?
Meine Kinder nebst Vater, ein fertiges Essen, wenn ich Hunger habe, eine volle Badewanne

Was ist deine Lieblingsgroßstadt?
Hamburg

Was ist zur Zeit dein Lieblingslied?.
„Gehör ich hier denn noch dazu, oder bin ich längst schon draussen…“

Was ist deine Lieblingsserie?
Fringe, ER

Was hast du gerade an?
Beiger langer bestickter Rock, schwarzes Shirt…

 Was ist dein Lieblingsbuch?
NATÜRLISCH der Harry

Dein Mittagessen?
Möhrensuppe

Wann hast du heute Feierabend?
Ich gehe davon aus: Gegen Acht

Welche Farbe hat deine Bettwäsche die grade aufgezogen ist?
Grau mit roten Fächern.

Welche Tintenfarbe hat dein Lieblingsstift?
BLAU

Was würdest du mit 5000€ machen?
Zur Seite legen und hoffen das es sich schnell vermehrt und wir noch die Wohnung über uns kaufen können.

 Bist du eher der Typ, der sich nie an seine Träume erinnert, oder der, der sehr intensiv träumt?!
Ich träume viel und renne auch oft durch die Gegend in der Nacht. Oft erinnere ich mich an meine Träume.

Wann hast du zuletzt gelacht?
Heute Morgen als ich versucht habe, die kleinen Spillies aus den Federn zu kriegen

Wünschst du dir etwas, wenn du eine Sternschnuppe siehst?
Natürlich!

Was ist die größte Zeitverschwendung für Dich?
Putzen…

Meine Frage: Wo siehst du dich in 10 Jahren?
Wahrscheinlich immer noch hier, Hoffentlich 10 Kilo leichter

So wer fängt mein Stöckchen?

Ich probiers mal wieder bei Ynnette (der ich auch noch einiges schuldig bin – ist aber nicht vergessen), wie wäre es mal mit der Supersusi über die Kommentare,da kein Blog und natürlich Corinna.

Süss ist, ..

… wenn wir in den Kindergarten den (ausgestopften) „Europäischen Pirol“ und das Entenküken von OOC sowie den (auch ausgestopften) Eichelhäher von Oma Stups zwecks Anschauungsobjekt mit in den Kindergarten nehmen, weil die berühmt berüchtigten Waldwochen bevorstehen und Amai UNBEDINGT „die Haselnuss“ in den Kindergarten tragen möchte. Mittlerweile hat sie begriffen, dass es der EICHELhäher ist und nicht die HASELnuss.

Irgendwie ist sie sowieso ein wenig wuschig. Da ruft die Oma Brigitte hier unten an (Spillie-Eltern wohnen Erdgeschoss, darüber ist eine leerstehende Wohnung und darüber wohnen Oma Brigitte und Opa Ale) und sagt das ich die Amai reinlassen soll. Gesagt getan, Flurtür auf, Schuh dazwischen, ich wieder in die Küche.

Auf einmal Geheule und Gemotze im Hausflur: „Mamaaaaa ….mach die Tür auuuffff – ich will Apfelschooooorle hoooolen„………Kurzer Blick zur Tür!

Amai komm doch einfach auf unsere Etage…du stehst vor der falschen Tür!“

Montag eben…

Geschützt: SonnenSonntag

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

Auferstanden als Ruine…

Da sind wir wieder!

Mama hat schon wieder dieses nervöse Zucken bekommen, schliesslich hat sie fast zwei Wochen keinen Blog geschrieben. Hier und da hat sie mal in der Blogroll rumgelesen, aber es hatte sie so umgehauen, dass sie eigentlich die meiste Zeit geschlafen oder bröselig auf der Couch gegessen hat.

Nun ist sie aber fast wieder die Alte und motzt wie gewohnt rum und kann nun wieder berichten:

Zum Beispiel von unserem Eltern/Kind-Bastel-Nachmittag im Kindergarten am Donnerstag (14.05.). Wir haben im Moment Thema „Vögel“ und nachdem wir uns alle begrüsst haben, wurden wir in drei Gruppen aufgeteilt und mit diesen Gruppen haben wir uns durch drei Stationen gebasteln. Finn hat mit der Oma Brigitte gebastelt (unser Papa hats nicht so mit basteln) und Amai mit Mama. Ein Bild mit Vogelnestern haben wir gemacht (Blatt Papier und mit Heu, Federn, Eierschalen etc ein Nest gestaltet) und Vögel haben wir gefaltet und geklebt und noch ein Amsellied gesungen, wo jedes Kind einmal in die Mitte und Türülüüü machen musste. Klar das wir das gemacht haben….

Am Freitag hatten wir ein Date mit Uta. Mama und Papa haben Hochzeitstag gefeiert und sind ins Kino gegangen und danach waren sie noch essen. WIR haben lieber bei Uta gespielt und uns dann von der da schon angeschlagenen Mama abholen lassen. Wir haben unseren Spass gehabt bei  Uta – die hat mit uns gemalt und gebastelt! Uta, wenn noch irgendwas los war kannst du das ja vielleicht kommentieren…

Samstag und Sonntag haben wir gespielt und nicht mehr soviel von unserer Mama gesehen. Die war da schon für die ganze Woche krankgeschrieben und hat sich unter ihr Bettdeck verzogen.

Sonntag hat Oma Brigitte uns in den Kindergarten gebracht und Oma KArin und Opa Herbert haben uns abgeholt.

Auszug von Oma Brigitte
Finn hat gleich dem Papa von Elias erzählt, dass die Mama krank ist und nicht schlucken kann. Daraufhin vermutete der Elias Papa die Spillie-Mama im Bett. ….und was sagt der Finn: „Nein, die liegt auf der Couch, da wo der Papa sonst immer liegt und die Pupse versteckt!!

Papa fands nicht lustig – Oma und der Rest schon.

Am Dienstag musste dann der Finn zum Kinderarzt! Die gute Nachricht: Er muss weniger inhalieren! Auf der Rückfahrt von Kinderarzt war Finn ganz verträumt  und plötzlich hat er gesagt: „Die liebe Sonne freut sich jetzt bestimmt!“ Spillie-Mama:“ Warum?“ Finn:“ Weil ich ihre Strahlen gerade gegrabbelt habe…“ sprichts und streichelt den Sonnenschein, der durch das Autofenster scheint!

Tja und die letzten Tage haben wir so rumgespielt…mal drinnen mal draussen. Mal mit Freunden, mal alleine…oder mit Mama und Papa. Mit dem Papa lesen wir gerade das Tabalugabuch…da freuen wir uns den ganzen Tag drauf. Papa nicht so – der liest nicht so gerne laut vor , aber das lassen wir nicht gelten und Mama auch nicht.

Das war die Kurzfassung der letzen Zeit..hoffentlich hattet ihr auch schöne Tage!!

Liebe Grüße

Eure SpilliesP.S.

Mama lässt ausrichten: Vielen Danke für die Genesungs- und die anderenGlückwunsche per Mail und Blog…..

,

Bumms

Die Spillie-Mama hat es umgehauen!

Daher die nächsten Tage kein Blog….

Gruss

…der Spillie-Papa

Geschützt: Rooooosssaaaaaaaaaaaa

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein: