Nun wurde es auch Zeit…

Da musste ich doch tatsächlich eben fragen, wie UNSER Passwort lautet.

Ein eindeutiges Zeichen, dass wir wieder losbloggen müssen….

Liebe Grüsse

Eure Spillie-Mama

Advertisements

Geschützt: Es geht dem Ende zu…

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

Kurzes Lebenszeichen

Nicht das ihr denkt, dass wir uns hier langweilen oder auf der faulen Haut liegen:

finn-und-maria-amai-dezember-2008-035

Ich lass mich dieses Jahr nicht gegen Grippe impfen„, hat unsere Mama im Herbst geklugscheisst kundgetan, „Das ist doch sowieso alles Hunbug und bringt bei den 1000 Grippeviren die es so gibt  sowieso nichts„.

Wir sollten gegen Grippe geimpft werden (komisch bei uns ist sie immer sehr schnell mit den elenden Spritzen), aber jedesmal wenn wir die Grippeimpfung kriegen sollten, hatten wir irgendetwas was immer dagegen gesprochen hat. So ist also nur unser Papa geimpft – zum Glück – sonst hätten wir ziemlich alt ausgesehen in den letzten Tagen.

     

Angefangen hats mit Finn – gefolgt ist die Mama mit einer richtigen echten Grippe und nachgezogen hat die Amai mit hohem Fieber und Grundmauererschütterndem Husten.

Mittlerweile gehts uns schon wieder besser, wir rotzen nur noch durch die Gegend und manchmal ärgern uns unsere Ohren, die manchmal wehtun.

Somit liegen die Baustellen von unserer Mama eigentlich immer noch brach – bis auf ihre fiese Zahnschmerzen. Warum auch immer sind die Zahnschmerzen nach dem Antibiotikaschlucken gegen Grippe nämlich auch verschwunden und heute haben wir uns der Baustelle „Schlafzimmer“ gewidmet:

Erst das Vergnügen:

finn-und-maria-amai-dezember-2008-038

dann die Arbeit!

finn-und-maria-amai-dezember-2008-044

 

Mama hat uns ganz doll gelobt – weil wir wirklich von Mittags an bis Abends um sieben, die Wande eingewitscht haben und dann mit einer unendlichen Geduld  Tapete abgefrimmelt haben

Ja – also wir arbeiten daran, dass die Blogpause bald ein Ende findet. Schliesslich haben wir soviel zu berichten, vom Fasching , vom Friseur und vom Zoe-Besuch und Chrissi-Besuch und von Aileen und so weiter…..

Liebe Grüsse

Eure

Spillie-Zwillies

…und genau deshalb

Amai: „Mama?!“

Mama:“ Ja?

Amai: „Können wir morgen Hänsel und Gretel spielen und du bist die böse Hexe und stirbst….?“

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

..und genau deshalb und weil unter anderem mein “ zwei sechser und zwei siebener“ links,oben “ mir Kummer macht und weil ich nicht gegen den Haushalt* ankomme, außerdem unterliege ich einem selbstaufgelegten Schoki-Entzug und draussen schneit es was das Zeug hält**.

Mein Badewasser vorhin war nicht richtig heiss, sondern nur WischiWaschiWarm und das habe ich erst gemerkt als ich drin sass. Was zu lesen habe ich auch nicht mehr und versuche mich zum 100ten mal an Spillie-Papas Lieblingsbuch Herr der Ringe.

Die nächsten zwei Wochen stehen diverse Arztbesuche an – nichts schlimmes, aber alles wozu man eigentlich keine Lust hat.

Wenigstens Finn und Amai haben gute Laune – selbst der Spillie-Papa ist guter Dinge – also nehme ich mir mal meine schlechte Laune, igel mich ein und erkläre hiermit den Winterblogurlaub für eröffnet.

Wenn wir uns zurückmelden, dann mit einem heilen Zahn, einer picobello Wohnung, einem gut gefüllten Buchregal und ner Menge positiver Arztdiagnosen………….oder wenigstens mit guter Laune (bei Schoki-Entzug bleib ich hart)

Liebe Grüße

Bis Bald

Eure Spillie-Mama

 

*In jedem Raum hab ich Baustellen. Die Küchenschränke müssen umsortiert und entrümpelt werden. Im Wohnzimmer stehen größere Renovierungsarbeiten an, vom Schlafzimmer ganz zu schweigen. Im Flur mache ich die Augen nur noch zu.

** Jaha, ich weiss, ich bin Oberharzer, aber mir wäre heute mehr nach Wärme und Blumen und Schmetterlinge.